Kontakt

Zahnimplantate Mönchengladbach

Zahnimplantate

Zahnimplantate können fehlende Zähne ersetzen und Ihnen damit Lebensqualität zurückgeben, da oft festsitzender Zahnersatz ermöglicht wird und Prothesen vermieden werden können. Implantatgetragener Zahnersatz wirkt sehr natürlich und ist daher meist nicht als solcher zu erkennen: Er wird fest im Kieferknochen verankert und fügt sich optimal in Ihre Zahnreihe ein. Auch um bereits vorhandenen Prothesen festen Halt zu geben, eignen sich Implantate sehr gut.

Zahnimplantate bieten noch weitere Vorteile: Anders als bei herkömmlichen Versorgungen müssen gesunde Nachbarzähne nicht beschliffen werden und ein Kieferknochenabbau wird vermieden. Wir legen besonderen Wert auf ein minimalinvasives, schmerzfreies Vorgehen.

Dr. Marc Lehner: zertifizierter Implantologe

Dr. Marc Lehner ist in der Behandlung mit Zahnimplantaten sehr erfahren und von der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) zertifiziert – für Sie Nachweis umfassenden Wissens und ausgeprägter Kompetenz.

Bei schwierigen Voraussetzungen planen wir die Implantation vorab computergestützt und dreidimensional. Basis für diese 3D-Implantatplanung bzw. -navigation sind Aufnahmen unseres Digitalen Volumentomographie, einer innovativen 3D-Röntgentechnik.

Dank der 3D-Implantologie können wir Komplikationsrisiken häufig minimieren und die natürliche Knochensubstanz bestmöglich ausnutzen. Auch ergeben sich häufig Vorteile für eine natürliche Ästhetik des implantatgetragenen Zahnersatzes.

Im Vorfeld der Behandlung mit Zahnimplantaten überprüfen wir, ob genügend eigene Knochensubstanz vorhanden ist, um die künstlichen Zahnwurzeln erfolgversprechend einzusetzen. Hat sich Ihr Kieferknochen zurückgebildet, können wir ihn mit geeigneten Verfahren wiederaufbauen und eine Implantation dennoch ermöglichen.

Unsere Knochenaufbauverfahren:

  • Sinuslift − bei zu geringer Knochenhöhe im seitlichen Oberkiefer.
  • Bone-Spreading − bei zu schmalem Kieferknochen

Nach aktueller Studienlage können Implantate 30 Jahre, idealerweise ein Leben lang halten. Um Entzündungen des Gewebes rund um das Implantat (das Implantatbett) − die Periimplantitis − zu vermeiden, ist eine regelmäßige Implantatprophylaxe in unserer Praxis und Ihre eigene gründliche Pflege entscheidend. Unsere speziell geschulten Fachkräfte unterstützen Sie gern dabei, Ihre Implantate zu erhalten.

Unser Tipp: Setzen Sie auf moderne 3D-Planung, um vorhersagbare Ergebnisse zu erzielen und Risiken zu minimieren.